kinder_Wiese
Informationen zur Musikalischen Früherziehung

Liebe Eltern, liebes Kindergartenteam!
Seit über zehn Jahren gebe ich in verschiedenen Einrichtung an einem festen Termin einmal in der Woche einen Musikkurs.Ich komme dazu in den Kindergarten und bringe Material und Instrumente mit.
Ich habe meine eigene mobile Musikschule.

In der Musikgruppe erleben die Kinder die
Musik in seiner Vielfältigkeit und
-spielen auf verschiedenen Instrumenten
-singen eine Vielzahl neuer Lieder
-bewegen sich zur Musik und lernen einfache Tänze kennen
-erfahren musikalische Grundkenntnisse, wie bestimmte Rhythmen, Einhalten von Pausen, lange und kurze Töne, lautes und leises Instrumentenspiel usw.
-hören bewusst der Musik zu
Die Musikstunden sind immer themenbezogen.
So reisen wir z.b. über das Meer zur Glücksinsel, besuchen Räuber und Hexen im Wald, fliegen durch das Weltall, lernen Kinder und deren Lieder aus anderen Ländern kennen, erfahren wie Drachen das Weihnachtsfest feiern, singen indianische und traditionelle Lieder... und gehen musikalisch durch das Jahr.

Auszug aus dem Vertrag:
Die Musikgruppe findet das ganze Jahr hindurch statt.
Die monatlichen Kosten betragen 24,00 € (Geschwisterkinder ermäßigt 20,00 €). Ich bin auch berechtigt, Gutscheine für „Soziale und kulturelle Teilhabe“ in Höhe von 10 € im Monat anzurechnen.
In den Schulferien ist kein Musikunterricht, diese Zeit wird aber durchgezahlt.
Sie sind nicht auf das ganze Jahr mit dem Vertrag gebunden, sondern es gibt eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende.

Musik bietet Ihrem Kind eine ganzheitliche Förderung aller Sinne und seiner Gesamtpersönlichkeit.
Ihr Kind
-lernt sich zu konzentrieren
-stärkt sein Selbstvertrauen
-übt die Auge- Hand- Koordination und andere motorische Fähigkeiten
-erfährt wichtige Grundlagen für das schulische Lernen
-übt Sozialkompetenz
-entdeckt neue Potentiale
......und hat Spaß am gemeinsamen Musizieren!